Neues Smartphone aus Dänemark - ID2ME

Ein dänischer Hersteller möchte den Smartphone Markt mit einem alternativen Handy namens ID2ME erobern (Bildquelle ID2ME).

Das ID2ME unterscheidet sich zu anderen Smartphones bereits im Bedienungskonzept, da nur der untere Teil des Bildschirms mittels Wischgesten genutzt wird. Hier sucht sich der Bediener auch die oberhalb im Display angezeigte Apps aus. Unterstützt wird dies durch die Drag N’ Release Funktion, um in einfacher sowie intuitiver Art und Weise mit dem Smartphone zu interagieren. Als Beispiel: Zweimal vorsichtig auf das Display klopfen holt das Smartphone aus dem Standby Modus; vertikal oder horizontal mit einer Bewegung ziehen und los lassen öffnet Apps. Damit ist der 5 Zoll große Bildschirm auch leicht einhändig bedienbar. 

Mit an Bord ist eine spezielle „Muscle Memory“ Vibrationstechnologie, die das Gefühl eines sofortigen Feedbacks gibt. Das Smartphone vibriert diskret, wenn man den Finger auf dem Bildschirm bewegt, sodass nicht auf das Smartphone gesehen werden muss, wenn eine App geöffnet werden soll.

Angezeigt wird der Inhalt des Betriebssystems Android 5.1 in Full-HD mit 1.080 x 1.920 Pixeln. Ein 64-bit Octa-Core Prozessor (1,7 GHz) wird von ARM Mali-T760 GPU unterstützt. Das Smartphone beinhaltet weiters einen 2 GB großen Arbeits- und 16 GB großen internen Speicher. Mittels einer externen SD kann der Speicher auf 64 GB erweitert werden. Alternativ steht eine Dual-SIM Funktionalität zur Verfügung. Für 4 K-Videos und Fotos steht eine 13 Megapixel-Kamera an der Rückseite zur Verfügung. Selfie können mit der 5 Megapixel-Kamera an der Vorderseite geschossen werden (Bildquelle ID2ME). 

                     
Wie weit zukünftige Nutzer die Extras positiv werten, wie z. Bsp. den individuellen Entwurf der Benachrichtigungen, eigens entworfene Klingel- und Benachrichtigungstöne von dänischen Musikern oder austauschbaren farbigen Smartphone-Schalen, gilt es abzuwarten.

Erhältlich ist das Smartphone über die deutsche Webseite ab 06.04.2016, die Lieferzeit soll rund 1-4 Tage dauern.



Harald Gschweidl
Harald Gschweidl

Autor



Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.